Träume zieht mein Herz

Afrika ist meine wellige Heimat. Ich komme aus dem Wasserland von Früchten überladen wie ein lachender Garten und Träume zieht mein Herz hinter sich her. Die unaufhörlich hoffnungsvoll Wellen schlagen – mein gefangengenommenes Land… Aus dem Gedicht: Mein Land O

Seit der Ermordung Patrice Lumumbas wurde die Demokratische Republik Kongo von Diktatoren regiert und von Kleptokraten ausgeplündert. Der Dichter und Freund Muepu Muamba musste aus diesen Gründen das Land verlassen und versuchte, in vielen anderen Staaten Fuß zu fassen, bis er in Frankfurt am Main heimisch wurde. Dort lebt und arbeitet er seit vielen Jahren. 

WEITER: