WESER-INFO TOUR AUF DER MS FRIEDRICH

Intakte Meere und gesunde Fischbestände sind die Existenzgrundlagen vieler indigener und lokaler Küstengemeinschaften rund um den Globus. Tourismus, Küstenschutz und die Ernährungssicherheit sind in vielen Küstenregionen zum einen abhängig von einem wirksamen Schutz der Meeres- und Küstenökosysteme und zum anderen von ebenso notwendigen Strategien zur Bekämpfung von Hunger und Armut. Die Abstimmung beider Aspekte wie auch die Entwicklung übergreifender Ansätze ist eine der zentralen Herausforderungen der Meerespolitik schlechthin.